jetzt können wir das Hähnchenoberschenkelfleisch genießen

Mariniertes Hähnchenoberschenkelfleisch auf Schaschlik Spieß

Heute probieren wir eine eigene neue Kreation auf Schaschlikspießen aus. Das ganze heißt einfach mariniertes Hähnchenoberschenkelfleisch und hat den Vorteil, dass es immer schön saftig bleibt. Dazu gibt es als Beilage gegrilltes Gemüse auf dem Spieß. Also! Lass uns beginnen.

Und das brauchen wir:

1000 GrammHähnchenoberschenkelfleisch
6Schaschlikspieße
4Knoblauchzehen
3Limetten
etwasOlivenöl
etwasPetersilie
2Französische Tomaten
200 grammChampignons
1Aubergine
1Gemüsezwiebel
EtwasSalz und Pfeffer

Vorbereitung

Wie immer ist Vorbereitung, damit das Ergebnis am Ende gut ist, einfach alles. Ein Tag bevor wir Grillen legen wir das Hähnchen in einer köstlichen Marinade ein. Die Marinade besteht aus Petersilie, gehacktem Knoblauch, Olivenöl und frisch gepressten Limetten. Das fügen wir in eine Schüssel zusammen und vermengen es gründlich. Jetzt holen wir das Hähnchen aus der Verpackung um es dann abzuwaschen außerdem entfernen wir jetzt die überschüssigen Sehnen und schneiden es in breite Streifen. Damit die Marinade jede Pore erreicht legen wir Lage für Lage das Fleisch in einen Behälter und geben auf jede Schicht etwas von der Marinade hinzu. Der Behälter kommt über nach in den Kühlschrank.

Kleiner Tipp: Säuren machen das Fleisch schön zart und verleihen ihm den gewissen Kick.

Die Spieße vorbereiten

Die Schaschlik Spieße sind geputzt und liegen in den Startlöchern und das marinierte Hähnchenoberschenkelfleisch wird aus dem Kühlschrank genommen. Das Aufspießen ist denkbar einfach. Wir nehmen jedes Stück Fleisch einzeln aus den Behälter und spießen es einfach auf. Unten könnt ihr die fertigen Schaschlik Spieße sehen:

Um das ganze abzurunden:

Um das ganze abzurunden möchten wir mit den nicht genutzten Spießen Gemüse grillen. Das Gemüse wird einfach in Scheiben geschnitten um dann auf den Spießen drapiert zu werden.

Jetzt kann der Spaß beginnen, das marinierte Hähnchen und das Gemüse ist vorbereitet. Der Grill wird angeheizt, dazu nehmen wir heute einen klassischen Kohlegrill. Wenn wir die richtige Hitze erreicht haben legen wir jetzt das Fleisch-, die Gemüse- und die Hähnchenoberschenkel Spieße auf den Grill. Das Ergebnis sieht nicht nur fantastisch aus sondern schmeckt auch exzellent. Also viel Spaß beim nachmachen.

Euer Charma Kaman Kitchen und BBQ Team

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Ja, ich will (abonnieren)

Du bist mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und unseren

Datenschutzbestimmungen einverstanden?