Hier die fertigen Moinkballs, richtig guter Geschmack

Hot Cannonballs mit Süßkartoffelpommes

Hier die Zutaten:

1kg Rindergehacktes
3 Netze Babybel
etwas Knoblauchpulver oder Knoblauchzehen
20 weiße Pfefferkörner
etwas Chipotle Chili
etwas Rauchsalz
1 Glas Jalapeños
3 Stück Süßkartoffeln
3 EL Stärke
etwas Pommesgewürz
1 Glas Wasser
32 Scheiben Bacon

 

Und so wird es gemacht:

Heute möchten wir mit euch gemeinsam wieder etwas komplett neues Ausprobieren. Was heißt komplett neu? Wir werden Moinkballs in Übergröße zubereiten. Beim kreativen Entstehungsprozess der Moinkballs ist uns dieser Name für das Gericht eingefallen: Cannonballs. sealed

Also fangen wir an. Heute gibt es: Cannonballs mit Süßkartoffelfritten. 

Im ersten Schritt schälen wir die Süßkartoffeln. Diese waschen wir ab. Jetzt schneiden wir die Süßkartoffeln in fingerdicke Streifen. In einen großen Topf lassen wir Wasser ein und schmeißen dann die Streifen rein. Nach einer Std nehmen wir die geschnittenen Süßkartoffeln wieder aus dem Bad raus.

Jetzt nehmen wir uns 1 kg Rindergehacktes. Jetzt kommen die Gewürze rein: Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chili. Das ganze kneten wir jetzt durch. Fertig. 

Jetzt wird der Käse zubereitet. Die Babybels werden in der Mitte wie ein Burgerbrötchen durchgeschnitten. In die Mitte legen wir 2-3 Jalapeños rein. Jetzt kommt der Clue. Wir Formen das Rinderhackfleich zu Patties. Auf den Patty legen wir die vorbereiteten Babybels und legen dann oben wieder ein Rinderpatty rauf.

Das ganze Formen wir zu einer großen Kugel geformt. Das ganze machen wir jetzt 8 mal. 

Jetzt wickeln wir um die Cannonballs je 4 Scheiben Bacon rum. Jetzt alles auf den Grill. Bitte auf indirekter Hitze garen. Wenn wir eine Kerntemperatur von 65 – 70 Grad Celsius erreicht haben können wir die leckeren Cannonballs vom Grill nehmen.

Beim garen der übergroßen Moinkballs könnt ihr die Süßkartoffelpommes zubereiten. 

Jetzt geht es weiter:

Bevor wir die Süßkartoffeln frittieren das Fett auf 170 – 190 Grad Celsius erhitzen. Wir haben die Pommes in einem Dutch Oven zubereitet. Wer es sich leichter machen möchte nimmt einfach eine Fritteuse. Als ersten nehmen wir uns eine Schale und einen Schneebesen. Jetzt ein wenig Wasser, Stärke und Pommesgewürz. Vermengt das ganze langsam, da Stärke sehr träge reagiert. Die Mischung kommt jetzt in dei Schale der Pommes rein. Wir vermengen das ganze von Hand und geben Portionsweise die Süßkartoffelstreifen dazu. Immer regelmäßig rühren damit dei Pommes nicht aneinander kleben. Nach ca 8 – 10 min könnt ihr die Pommes aus dem Topf nehmen und mit Pommesgewürz nachwürzen.

Und nun! Lasst es euch schmecken! Viel Spaß beim nachmachen. Gebt uns gerne Feedback!

Euer Charma Kaman Team

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Ja, ich will (abonnieren)

Du bist mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und unseren

Datenschutzbestimmungen einverstanden?